Rückblick 2017

Nervenkitzel auf der Händlergala der Fachtagung »bike und business« am 23. November 2017 in Würzburg, als die Konfetti-Kanone ihren silbernen Schnipselregen auf die Powerfrauen der Branche des Jahrgangs 2017 feuerte. Alles Gewinnerinnen, aber nur eine Siegerin. Beim zum dritten Mal von Fembike.de, »bike und business« und Polo Motorrad ausgelobten Award „Bike Woman of the year“ siegte Lou Windau (Modeka) vor Amelie Mooseder (BMW Motorrad) und Claudia Hentrich (Goodyear Dunlop Tires Germany GmbH). Janine Strünker von Folienwerk Janine Strünker holte den Sonderpreis „Start-up“.

Bike Woman of the year 2017: Lou Windau

Bike Woman
>> zur redaktionellen Berichterstattung 2017
>> zur Bildergalerie 2017



Das sagen ehemalige Teilnehmerinnen über den Award:

Statement Birgit Heine, Bike Woman
Statement Juliane Leckert, Bike Woman
Statement Maren Schmuck, Bike Woman

Die Highlights der Preisverleihung 2017:



Weitere Videos:


Unser Partner